Gertrud Kutscher
Atem- und Stimmtherapeutin, AFA®
HP, Dipl. Sozialwirtin

Aktuelles

Atemtherapie

Stimmentwicklung

Gruppen & Seminare

Fortbildung

Ferienkurse

Ausbildung

über Gertrud Kutscher

Impressum

links

 

Beginnen Sie Ihre Atempause mit einem ausgiebigen, genüsslichen Dehnen, dann stellen Sie Ihre Füße etwa hüftbreit nebeneinander auf die Erde und richten Ihr Becken und Ihre Wirbelsäule auf.

Atmen Sie mit einem Sch langsam und ohne Druck bis zum Ende aus.

Nun lassen Sie für drei Atemzüge Ihren Atem sanft durch weite Nasenflügel ein- und ausströmen. Legen Sie währenddessen Ihre Hände auf Ihre Körpermitte und spüren Sie Ihre Atembewegung.

Nehmen Sie Sich auch die Zeit für die kleine Atemstille nach dem Ausatem, bevor der neue Einatem von alleine wieder einströmt.

Mit ein wenig Übung können Sie Sich mit dieser Atempause innerhalb kürzester Zeit erfrischen und mit neuer Kraft Ihre Vorhaben angehen.

 

 

zum Seitenanfang

Gertrud Kutscher

yoga & atem
Praxis für atemorientierte Körperarbeit

Neue Kulmer Str. 1
10827 Berlin Schöneberg

fon/fax  030 462 37 19

mail   gertrudkutscher@atemkraft.de